vorsicht: betrügerische TBB-Emails im umlauf


 

Leider sind wir von einem Cyberangriff getroffen worden.
Wir bitten Sie darum, auf Ihren E-Mail-Account aufzupassen und keine verdächtigten Inhalte anzuklicken (Links oder zip-Dateien) oder herunterzuladen. Wenn Sie E-Mails bekommen, deren Inhalt für Sie keinen Sinn ergibt oder deren Formulierung Sie verdächtig finden, löschen Sie die E-Mail bitte sofort.
Wir bemühen uns das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Eine Strafanzeige wurde erstellt, und Sicherheitsmaßnahmen ergriffen (Beratung durch Datenschutzfirma, Passwörter verändert, verbesserte Virusprogramme auf unsere PCs installiert).
Wir entschuldigen uns für evtl. Umstände oder Schaden, den Sie davontragen könnten und danken Ihnen für Ihre Mithilfe. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Jederzeit mit dem FSJ beginnen - Einstieg immer möglich


Schule vorbei, was nun?

 

Ein FSJ zur Orientierung oder zur Erlangung notwendiger Vorpraktika!

 

Der TBB bietet jederzeit freie Plätze zum Beispiel in der Pflege, in Kitas sowie in Wohnstätten für Menschen mit Behinderung an.

 

Zur Online-Bewerbung

 

 

 

 

Aktuelle Informationen im Rahmen der Corona-Pandemie

 

Liebe Freiwillige, Interessierte und Bewerber*innen,

 

aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland gibt es Einschränkungen, die auch das FSJ betreffen.

Wir versuchen, Euch in allen Fragen zu unterstützen und geben hier aktuelle Informationen:

 

Bewerbungen

Wir nehmen weiterhin jederzeit Bewerbungen für das FSJ entgegen. Mittlerweile sind FSJ-Beginne in einzelnen Bereichen wieder möglich. Wir beraten Euch gerne.

 

Beratungen beim TBB

Bitte ruft in der nächsten Zeit an, bevor Ihr zu uns kommt. Zum Schutz einzelner Kolleg*innen sind spontane Besuche aktuell leider nicht möglich.

 

  

Seminare:

Ab Juni bieten wir unter Beachtung aller Hygienevorschriften wieder Präsenzseminare an. Bis dahin informieren wir Euch weiterhin über unsere Online-Angebote.

 

Wir hoffen, Ihr seid alle gesund und bleibt es auch!

Bitte nehmt die Hygienevorschriften in den Einsatzstellen und in der Öffentlichkeit sehr ernst - für Euch und Eure Eltern.